... und es geht Ihnen besser!

Therapie nach Unfällen

Akute Verletzungen werfen uns oft aus der Bahn und passen nie so recht in unser Zeitmanagement. Dennoch führt kein Weg daran vorbei, sich der Situation zu stellen und fokussiert den Weg der Rehabilitation zu gehen.

Hierbei ist besonders wichtig zu beachten, dass dieser Weg niemals gleich ist; nicht von Person zu Person, auch nicht bei zweimalig gleicher Verletzung an sich selbst!

Als Beispiel dient hier der Rehabilitationsprozess nach einer Verletzung des vorderen Kreuzbandes. Während die eine Person nach 4 Monaten wieder laufen kann, muss sich eine andere vielleicht 7 Monate gedulden. Stichwort „individuell“!

Ich biete:

  • Therapie nach Verletzungen Muskelverletzungen, wie Zerrungen, Rissen oder Überdehnungen
  • funktionelles Üben und Training nach Knochenfrakturen
  • frühzeitige Therapie und medizinisches Aufbautraining nach operativ versorgten Band- und Knochenverletzungen
  • präoperatives Aufbautraining

Im Bereich der Traumatologie ist besonders wichtig, immer die aktuellen Belastbarkeitsrichtlinien zu kennen, welche die Ärztin oder der Arzt vorgibt.